Das beste HiRISE-Bild des InSight-Landers
NASA/JPL/Universität von Arizona
Das beste HiRISE-Bild des InSight-Landers
ESP_061684_1845
Englisch   

twitter  •  google+  •  tumblr
HiRISE beobachtet den InSight-Landeplatz, um mögliche Veränderungen, wie zum Beispiel neue Spuren von kleinen Wirbelstürmen, festzustellen. Der Lander selbst kann dabei auf jedem Bild anders aussehen.

Dieses neue Bild ist unsere bisher beste Aufnahme des Lander und zeigt deutlich die beiden kreisförmigen Solarmodule auf den beiden Seiten des Landers sowie einen hellen Fleck, der die Abdeckung über dem Seismometer darstellt. Warum sieht man den Lander auf diesem Bild deutlicher als auf den früheren Aufnahmen?

Es gibt mehrere Faktoren, die den Kontrast verbessern. Erstens ist zu dieser Jahreszeit deutlich weniger Staub in der Luft enthalten. Zweitens ist dies eine schräge Ansicht in Richtung Westen, so dass die Schatten vom Lander abgewandt sind. Drittens gibt es aufgrund der Belichtung und Blickrichtung keine hellen, spiegelartigen Reflektionen durch den Lander oder die Solarmodule, welche die umliegenden Bildpunkte überlagern könnten.
Die Seismometerabdeckung im Süden des Lander erscheint immer noch als heller Fleck, da aufgrund ihrer Halbkugel-Form immer eine kleine spiegelartige Reflexion erzeugt wird.

Übersetzung: Marie Weickert
 
Erfassungsdatum:
23 September 2019

Mars Ortszeit:
3:01 PM

Breitengrad (Zentrum):


Längengrad (Ost):
136°

Distanz zum Ziel:
296 km

Originaler Bildmaßstab:
30 cm/pixel (mit 1 x 1 Mittelung) Objekte mit 89 cm Größe sind aufgelöst

Maßstab der Kartenprojektion:
25 cm/pixel

Kartenprojektion:
Rectangular und Norden ist oben

Emissionswinkel:
24°

Phasenwinkel:
68°

Sonnen-Einfallswinkel:
48°, mit der Sonne ca 42° über dem Horizont

Solarer-Längengrad:
84°, Nördlicher Frühling
JPEG
Grauskala
karten-projiziert
unprojiziert

IRB Farbe:
karten-projiziert
unprojiziert

IRB Zusammengeführt:
karten-projiziert

RGB Zusammengeführt:
karten-projiziert

RGB Farbe:
unprojiziert

JP2 (DOWNLOADEN)
Grauskala:
karten-projiziert  (464 MB)

IRB Farbe:
karten-projiziert  (324 MB)

JP2 EXTRAS
Grauskala:
karten-projiziert  (212 MB)
unprojiziert  (214 MB)

IRB Farbe:
karten-projiziert  (87 MB)

unprojiziert (248 MB)

IRB Zusammengeführt:
karten-projiziert  (124 MB)

RGB Zusammengeführt:
karten-projiziert  (137 MB)

RGB Farbe:
unprojiziert  (239 MB)
Zusätzliche Bildinformation
Grauskala Metadaten
Farbe Metadaten
Zusammengeführte IRB Metadaten
Zusammengeführte RGB Metadaten
EDR Produkte

Bild-Produkte
Alle Bild-Links sind Drag & Drop für HiView, oder anklicken zum herunterladen.

Benutzungsbedingungen
Sämtliche Bilder von HiRISE und solche die über diese Webseite erreichbar sind, sind gemeinfrei ("public domain"): Es gibt keine Einschränkungen für ihre Benutzung durch Personen in der Öffentlichkeit, einschliesslich Nachrichten- und Wissenschaftsorganisationen. Wir bitten um Quellenangabe, falls möglich, in dieser Form:
Bild: NASA/JPL/University of Arizona

Postskriptum
Lockheed Martin Space Systems ist der Generalunternehmer für das Projekt und hat den Satelliten erstellt. Die HiRISE Kamera wurde von Ball Aerospace and Technology Corporation gebaut und wird durch die Universität von Arizona operiert.